Hotline:
02455 - 930 210
Auch per WhatsApp!
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 08.30 - 18.00
Sa 09.00 - 14.00 Uhr
Ansprechpartner

Blog

Blog/ Volkswagen ID.3: Nun auch als Fünfsitzer mit großer Reichweite

Volkswagen ID.3: Nun auch als Fünfsitzer mit großer Reichweite

Volkswagen ID.3: Nun auch als Fünfsitzer mit großer Reichweite

Als Volkswagen 2019 seinen ID.3 vorstellte, war die reichweitenstärkste Variante nur mit vier Sitzen verfügbar. Bis jetzt. Denn das Top-Modell hat ein Update erhalten. Eine sinnvolle Modellauffrischung des beliebten Elektroautos von VW, von dem im Jahr 2020 allein 64.259 Fahrzeuge vom Band liefen. Als EU-Neuwagen erfreut sich der VW ID.3 ebenfalls großer Beliebtheit. Das hat gute Gründe. Hier erfahren Sie mehr.

Auch als EU-Neuwagen oder Reimport beliebt

Der Volkswagen ID.3 bietet einen preiswerten und hochwertigen Einstieg in die Elektromobilität. ID.3-Fahrer kommen in den Genuss eines zuverlässigen E-Autos in gewohnter VW-Qualität. Bei der Wahl der aktuell drei Modellvarianten und der elf Ausstattungslinien haben Sie hinsichtlich Batteriekapazitäten und Ausstattungspaketen viele Optionen. Ganz gleich, für welchen ID.3 Sie sich entscheiden, die flach im Fahrzeugboden verbaute Antriebsbatterie wird durch einen Ladeanschluss geladen, der dort verbaut ist, wo bei Autos mit Verbrennungsmotoren der Tankdeckel ist.

ID.3 punktet mit Golf-Abmessungen

Der VW ID.3 bewegt sich mit seinen Abmessungen nicht weit von seinem erfolgreichen Vetter Golf entfernt. Mit einer Länge von 4,26 Metern, einer Breite von 1,81 Metern und einer Höhe von 1,55 Metern ähnelt das E-Auto in seinen Dimensionen dem VW Golf. Hinter einer dunkel abgesetzten Heckklappe aus Glas verbirgt sich der Kofferraum, der bis zur Oberkante der Rückbank 315 Liter fasst. Der neue Golf 8 verfügt im Vergleich dazu über 305 Liter Kofferraumvolumen. Mit einem Radstand von stolzen 2,77 Metern erinnert das Elektroauto aus Wolfsburg jedoch eher an einen VW Passat, findet jedoch seinen eigenen Weg. Denn das Design des ID.3 setzt neue Akzente. So schaffen Heck- und Frontpartie ein gleichzeitig markantes wie auch harmonisches Bild. Denn vorne und hinten laufen jeweils zwei Lichtleisten in Richtung des mittig angebrachten VW-Logos.

Der Innenraum des VW E-Autos

Während Volkswagen außen auf frische Prinzipien setzt, werden auch im Innenraum neue Wege gegangen. So kommt der ID.3 beinahe ohne Knöpfe oder mechanische Bedienelemente aus. Einzig die Blinker und die Fensterheber werden über konventionelle Wege gesteuert. Die restlichen Funktionen werden durch Touchflächen dirigiert. Zentrales Element des Cockpits ist das zehn Zoll große Zentraldisplay, dass mittig dem Fahrer zugewandt Infotainment und Navigation ausgibt. Der Tacho ist beim kompakten Wolfsburger E-Auto ebenfalls komplett digital. Generell können viele Funktionen des ID.3 per Sprachbefehl gesteuert werden. 

ID.3 Ausstattung

Bei der Ausstattung kann man bei der Zusammenstellung seines ID.3 aus vielen Optionen wählen. Dazu zählen beispielsweise viele Assistenzsysteme wie ein Front Assist mit Notbremsfunktion, Parkassistenzsysteme oder Spurhalte- und Spurwechselassistenten. Ein Head-up-Display ist gegen Aufpreis verfügbar und projiziert beispielsweise Navigationsbefehle in den unteren Bereich der Frontscheibe, wo sie die Sicht des Fahrers nicht behindern.

VW ID.3 günstig als EU-Neuwagen kaufen

Sie möchten einen neuen Volkswagen ID.3 kaufen und richtig sparen? Wie wäre es mit einem EU-Neuwagen zum Top-Preis? Jütten & Koolen hat sich auf EU-Neufahrzeuge spezialisiert. Bei uns finden Sie Ihren neuen ID.3 als EU-Neuwagen oder Reimport zum Top-Preis. Darüber hinaus bieten wir Ihnen mit über 30 Jahren Erfahrung den kompletten Service rund um den Autokauf - und weit darüber hinaus. Schauen Sie auch bei unseren sofort verfügbaren VW ID.3 Lagerfahrzeugen vorbei.

Sie haben Fragen zum VW ID.3?

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Nachricht!